Konsolenseilwinde SW-K LAMBDA


 

Die Kompaktseilwinde SW-K LAMBDA (BGV C1) wurde für den Einsatz in Einkaufsgalerien, Kirchen, Sportstätten und darstellenden Bereichen (Bühnen, Studios, Theatern etc.) entwickelt.

Ausstattung und Verarbeitung

Traglasten 300 kg
• Modernes Design mit verzinkten Seitenteilen für einfache Handhabung
• Gerillte Trommel zur einlagigen Wicklung des Stahlseils
• Hohe Lebensdauer des Seils durch 18-fachen Trommeldurchmesser
• Mit federbelasteter Seilanpresswalze gegen das Abspringen des
   unbelasteten Seils an der Trommel
• Getriebeauslegung für doppelte Nennlast
• Leichtgängiges Stirnradgetriebe für hohen Wirkungsgrad
• Angebaute Sicherheitskurbel mit zwei unabhängig voneinander
   wirkenden Federbremsen für sicheren Halt der Last in jeder Position


Optionenl
• Trommelverlängerung für eine größere Seilaufnahme
• Sonderrillung (mehrseilig)

 

 

Technische Daten SW-K LAMBDA (BGV C1)

 

 

Art.-Nr. Traglast
kg
Seil-
Ø *
mm
Seilauf-
nahme
max

1. Lage
m
Hub je
Kurbelum-
drehung
mm
Erf.
Kurbel
kraft
daN
Über-
setzung
Gewicht
ohne
Seil
kg
30272015 300 6 10 50 18 8,83:1 30
30272017 300 6 15 50 18 8,83:1 36
 *empfohlenes Stahldrahtseil: 6 DIN 3069 SE-znk 1960 sZ-spa, (Bruchkraft des Seils min. 30,4 kN)



Abmessungen

Art.-Nr. 30272015 30272017
A, mm 379 469
B, mm 310 310
C, mm 340 340
Ø D, mm 139,4 139,4
E, mm 180 270
F, mm 280 280
G, mm 175 265
Ø H, mm 13 13
J, mm 250 250
K, mm 130 130

 

Medium
Dateiformat Download

Prospekt Seilwinden - Systemlösungen PDF  
Bedienungsanleitung Konsolenseilwinde SW-K LAMBDA PDF